Nachhaltige Entwicklung

Vorbemerkung 

Konzeptkenntnis über Nachhaltige Entwicklung wird von Expert*innen als eine der wichtigsten Fähigkeiten eingestuft, über die BNE-Multiplikator*innen verfügen sollten. So beginnt jeder Leitfaden des BMBF-Projektes HochN mit einer Darlegung des Nachhaltigkeitsverständnisses (z.B. Bellina et al. 2020; vgl. Vogt et al. 2020). Reinke (2021) weist nach, dass Lehrkräfte über unzureichende Konzeptverständnisse verfügen. Auch die noch relativ wenigen veröffentlichten Interventionsstudien über hochschuldidaktische Fortbildungen betonen diese Notwendigkeit (z.B. Scherak & Rieckmann, 2020; Hemmer, et al. 2021). Bei den Teilnehmenden zeigt sich, dass unterschiedliche und z.T. einseitige Konzeptverständnisse vorliegen. Diese bewusst zu machen und als Ausgangspunkt der weiteren Auseinandersetzung zu nehmen, entspricht einem moderat konstruktivistischen Bildungsverständnis und ist sehr wichtig (Pfeil Lernvoraussetzungen). Ausgehend von Begriffsbestimmungen in aktuellen offiziellen Dokumenten der drei beteiligten Länder Österreich, Deutschland, Schweiz sowie dem grundlegenden Konzept Nachhaltiger Entwicklung aus dem Kontext der Vereinten Nationen soll das Nachhaltigkeitsverständnis mit Blick auf die wissenschaftliche Diskussion ausgeweitet werden. 

Literatur:

Bellina, L., Tegeler, M.T., Müller-Christ, G. & Potthast, T. (2020). Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Hochschullehre. BMBF-Projekt „Nachhaltigkeit an Hochschulen: entwickeln – vernetzen – berichten (HOCHN)“. 2. Aufl. (erweitert und überarbeitet). (S. 97). Bremen & Tübingen. https://www.hochn.uni-hamburg.de/-downloads/handlungsfelder/lehre/hochn-leitfaden-lehre-2020-neu.pdf

Hemmer, I., Koch, C. & Peitz, A. unter Mitarbeit von Lindau, A., Döpke, M. & Limmer, I. (2021). Fortbildung von Hochschuldozierenden und Seminarlehrkräften für Bildung für nachhaltige Entwicklung in Bayern (FOLE-BNE_Bay) – Abschlussbericht. https://www.ku.de/fileadmin/150305/Forschung/FOLE_BNE/Abschlussbericht_FOLE-BNE_Bay_2021-10-27_final.pdf

Reinke, V. (2021). Unterscheidet sich die professionelle Handlungskompetenz von Geographielehrkräften und außerschulischen BNE-Multiplikatorinnen und Multiplikatoren? Ergebnisse einer empirischen Studie. In Zeitschrift für Geographiedidaktik. 49 (3). (S. 108-129).

Scherak, L. & Rieckmann, M. (2020). Developing ESD Competences in Higher Education Institutions: Staff Training at the University of Vechta. Sustainability. 12 (24). 10336. doi.org/10.3390/su122410336

Lütke-Spatz, L., Vogt, M. & Weber, C.F. (Konzeption und Koordination) unter Mitwirkung von Bassen, A.; Bauer, M.; Bormann, I.; Denzler, W.; Geyer, F.; Günther, E.; Jahn, S.; Kahle, J.; Kummer, B.; Lang, D.; Molitor, H.; Niedlich, S.; Müller-Christ, G.; Nölting, B.; Potthast, T.; Rieckmann, M.; Rüth, C.; Sassen, R.; Schmitt, C.T. und Stecker, C. (2020). Nachhaltigkeitsverständnis des Verbundprojekts HOCHN. BMBF-Projekt „Nachhaltigkeit an Hochschulen: entwickeln – vernetzen – berichten (HOCHN)“. München. https://www.hochn.uni-hamburg.de/-downloads/2020-01-16-nachhaltigkeitsverstaendnis-hoch-n.pdf